solip.de
Intel Channel Partner
Lancom Reseller

Windows Update-Bereinigung macht einige GB frei auf Windows-Rechnern

Erstellt von solip am Donnerstag 10. Oktober 2013

Mit dem aktuellen Update KB2852386 spendiert Microsoft der Datenträgerbereinigung eine neue Sektion namen „Windows Update-Bereinigung“.

Startet man das Tool aus Zubehör/Systemprogramme mit Administratorrechten und wählt diesen Punkt mit an, so werden alle nicht mehr benötigten Dateien bereits installierter Updates entfernt. Das umfasst insbes. auch alle Dateien, die durch den aktuellen ServicePack-Stand nicht mehr benötigt werden. Das aktuelle ServicePack 1 ist schon über 2 Jahre alt und hinterlässt eine Menge Versatz im System.

Je nach System liegt der Platzgewinn zwischen 3 und 7 GB – eine sehr sinnvolle Maßnahme also für alle Windows Client-Rechner ab Version 7.

Wo das Update noch nicht automatisch installiert wurde, lässt es sich auch separat bei Microsoft herunterladen: Klick

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>