solip.de
Intel Channel Partner
Lancom Reseller
  • SiteLinks

  • Translator

  • TechBlog

  • Spiced Pork Ham

Windows Vista und NAS-Geräte basierend auf Samba 2

Erstellt von solip am Montag 28. März 2011

Mit Windows Vista bekamen viele Anwender Probleme auf NAS-Geräte zuzugreifen, deren Datei-Dienste auf Basis von Samba 2 funktionieren. Dazu gehören Geräte der Hersteller Buffalo (Linkstation, Terastation), Allnet, Thecus, D-Link und wahrscheinlich noch einige andere Modelle.

Vista kann die Freigaben auf diesen Geräten ab Werk nicht verbinden und benutzen.

Abhilfe schafft die Umstellung des NT LanManagers (NTLM).

Unter Vista Business, Enterprise und Ultimate kann die Änderung lokal über

– Start -> Ausführen -> secpol.msc

vorgenommen werden:

– Lokale Richtlinien
– Sicherheitsoptionen
– Netzwerksicherheit: LanManager Authentifizierungsebene
– LM- und NTLM-Antworten senden (NTLMv2 Sitzungssicherheit verwenden, wenn ausgehandelt)

Unter Vista Home Basic und Premium muss mit Regedit der Wert

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Contro l\Lsa\LmCompatibilityLevel

von 3 auf 2 geändert werden.

Dadurch verwendet Vista nur noch NTLMv2, wenn die Gegenseite das auch unterstützt.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>