solip.de
Intel Channel Partner
Lancom Reseller

NTbackup langsam – Performance steigern

Erstellt von solip am Freitag 12. Februar 2010

Bietet ntbackup.exe (Windows 2000, 2003, XP) bei der Sicherung einen zu geringen Datendurchsatz für die involvierten Geräte

Festplatte(n) des Servers -> CPU/RAM -> Sicherungsgerät/Medium

dann könnte das an wenig optimalen Werten für die Backup Engine liegen. Für den Microsoft Windows Server 2003 gab es im Laufe der Jahre Änderungen in diesem Bereich, sogar unterschiedliche Versionen von ntbackup.exe.

Auf einem aktuellen Windows 2003 Server (SP2) lohnt es sich folgende Registry Schlüssel anzusehen:

HKCU\Software\Microsoft\Ntbackup\Backup Engine\Logical Disk Buffer Size Default: 32
HKCU\Software\Microsoft\Ntbackup\Backup Engine\Max Buffer Size Default: 512
HKCU\Software\Microsoft\Ntbackup\Backup Engine\Max Num Tape Buffers Default: 9

Microsoft thematisiert diese Werte selber auf TechNet. Es bietet sich daher an es mal mit diesen optimierten Werten zu versuchen:

HKCU\Software\Microsoft\Ntbackup\Backup Engine\Logical Disk Buffer Size -> 64
HKCU\Software\Microsoft\Ntbackup\Backup Engine\Max Buffer Size -> 1024
HKCU\Software\Microsoft\Ntbackup\Backup Engine\Max Num Tape Buffers -> 16

Von einem Backup Batch lassen sich diese Werte automatisch setzen. Dazu lässt man folgendes vor ntbackup.exe ausführen:

reg add "HKCU\Software\Microsoft\Ntbackup\Backup Engine" /v "Logical Disk Buffer Size" /t REG_SZ /d 64 /f
reg add "HKCU\Software\Microsoft\Ntbackup\Backup Engine" /v "Max Buffer Size" /t REG_SZ /d 1024 /f
reg add "HKCU\Software\Microsoft\Ntbackup\Backup Engine" /v "Max Num Tape Buffers" /t REG_SZ /d 16 /f

Für umfangreiche Sicherungen kann man nun auch selber die Werte anpassen und anhand des Reports sehen welche Datenmenge wieviel Zeit benötigte im Vergleich zu den Default-Werten.

Lohnenswert kann es auch sein den Switch /FU im Batch bei ntback.up.exe zu setzen. Dies bedeutet „Files unbuffered“ und hilft auf manchen Systemen deutlich.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>