solip.de
Intel Channel Partner
Lancom Reseller

Automatische TCP/IP Anpassung von Windows 7/2008 verwalten

Erstellt von solip am 8. Januar 2011

Von Haus aus bringen Windows 7 (und Server 2008) einen neuen TCP/IP Stack mit, der je nach Aktivität selber Optimierungen vornimmt. Damit wird vor allem der zuweilen langsame und unflexible Stack von Windows XP/2003 modernisiert.

Die Performance ist in der Regel auch so wie sie sein sollte. Muss man dieses Autotuning jedoch zu Testzwecken deaktivieren, so geht man wie folgt vor.

-> Eingabeaufforderung als Administrator öffnen

Abschalten:
netsh Interface tcp set global autotuninglevel=disabled

Wieder Normalbetrieb:
netsh Interface tcp set global autotuninglevel=disabled

Abgelegt unter Windows 7, Windows Server 2008 | Keine Kommentare »