solip.de
Intel Channel Partner
Lancom Reseller
  • SiteLinks

  • Translator

  • TechBlog

  • Spiced Pork Ham

Windows 10: NAS in Netzwerkumgebung nicht sichtbar

Erstellt von solip am Sonntag 4. März 2018

Fehlt ein NAS in der Netzwerkumgebung – obwohl es vorher da war und läuft – so ist Ihr Windows 10 wahrscheinlich aktuell.

In Windows 10 schreiten Modernisierungen im SMB-Bereich voran. Schrittweise wird SMB v3 aktualisiert und ältere Versionen werden deaktiviert. Für die Anzeige von Netzwerkspeichern in der Netzwerkumgebung ist klassisch SMB v1 zuständig.

Windows 10 1709 brachte eine neue Version von SMB v3, die mit vielen älteren Linux/Samba Implementierungen dazu führt, das diese Geräte in der Netzwerkumgebung nun fehlen. Trotzdem lassen sich die Geräte ansteuern und natürlich auch die Shares nutzen. Mit einer Eingabe in die Navigation wie

\\diskstation

erscheint die gewohnte Ansicht. Und von dort aus lassen sich Shares verbinden. Und Skripte, die diesen Namen verwenden um Ressourcen einzubinden, laufen natürlich auch weiter.

Wieder sichtbar machen kann man die älteren Samba Geräte in der Netzwerkumgebnung auch, dazu muss SMB geändert werden werden. Dies ist allerdings nur nach gründlicher Abwägung zu empfehlen, da es auch in weitere Verläufe eingreift. Siehe weiter unten. Es geht aus einer Eingabeaufforderung (Administrator) so:

sc.exe config lanmanworkstation depend= bowser/mrxsmb10/nsi
sc.exe config mrxsmb20 start= disabled

Gefolgt von einem Neustart des Rechners.

Rückgängig machen kann man das so:

sc.exe config lanmanworkstation depend= bowser/mrxsmb10/mrxsmb20/nsi
sc.exe config mrxsmb20 start= auto

Sollte man das tun? Nein, denn es kommen noch mehr Änderungen. Hier mehr Infos zur Abschaltung von SMB v1 ab Windows 10 v1709: Netzwerkumgebung zeigt keine Server/Netzwerkspeicher/NAS mehr an

Wie also weitermachen?

Die Hersteller der Netzwerkspeicher werden ihre Samba Versionen im Laufe der Zeit natürlich aktualisieren, so daß diese auch wieder vollwertig mit Windows 10 sprechen. Ansonsten sollte man die Netzwerkumgebung wieder in Betrieb versetzen wie im verlinkten Artikel beschrieben, wenn das benötigt wird.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>